POWER YOGA mit Bryan Kest

Am 20. Mai 2010 hat jeder, der schon immer einmal Bryan Kest, den “Erfinder” des Power Yoga aus Santa Monica live erleben wollte, hierzu Gelegenheit. Balanceyoga veranstaltet von 18 - 21 Uhr einen Workshop mit dem bekannten Yogalehrer.

Bryan Kest praktiziert schon seit über 30 Jahren Yoga und unterrichtet seit über 26 Jahren. Seinen unverkennbaren und eizigartigen Yoga-Style entwickelte er 1979, und dieser machte ihn auch weit über Santa Monica und in der ganzen Welt bekannt.

Zunächst studierte der heute 45jährige Bryan Kest in Hawaii bei David Williams, der Ashtanga Yoga nach Amerika brachte. Er studierte auch in Indien bei Pattabhi Jois, dem bekannten Ashtanga Yogi. „Mein vorrangiges Ziel neben der Überzeugung von immer mehr Menschen für einen gesünderen, friedlicheren und herausfordernden Lebenswandel“, erklärt Kest, „ist die Vermittlung eines Übungssystems, das Körper, Geist und Seele in Einklang bringt."

Die Kombination von Körper und Geist entwickelt eine unglaubliche weitherzige Befriedigung der körperlichen Bedürfnisse nach Bewegung und beruhigt und klärt gleichzeitig den Geist.

Wer Bryan Kest im Mai verpasst hat, hat im Juni noch einmal die Gelegenheit ihn live in Wiesbaden zu erleben. Das Unit, Institut für Yogaausbildungen & Workshopsveranstaltet, seinen BRIAN KEST POWER YOGA-Workshop am Mittwoch 2. Juni 2010.

Weitere Infos zu Bryan Kest und POWER YOGA findet Ihr hier.


HORMON YOGA mit Dinah Rodrigues

Balanceyoga veranstaltet ebenfalls am 29. und 30. Juni 2010 einen Workshop zum Thema Hormon Yoga mit der über achtzigjährigen Erfinderin des Hormon Yoga's Dinah Rodrigues. Die körperlich überdurchschnittlich fitte Dame ist ein perfektes Beispiel dafür, wie die Methode wirkt, die sie vor etwa 15 Jahren zusammengestellt und immer weiter entwickelt und vertieft hat.

Asanas und Atemübungen aus verschiedenen Yogastilen hat Dinah Rodrigues so zusammengestellt, dass sie ganz natürlich den Hormonhaushalt des Körpers beeinflussen und in Balance bringen.

Dinah Rodrigues studierte Psychologie und Philosophie an der Universität von Sao Paulo. Nach vielen Jahren der Praxisjahren als Yogalehrerin entwickelte sie diese Form der Hormontherapie durch Yoga für Frauen vornehmlich in den Wechseljahren.

Von der tollen körperlichen Verfassung der gereiften Dame könnt Ihr Euch auf meinem Blog unter Videos überzeugen. Weitere Informationen zu Dinah Rodrigues und Hormon Yoga findet Ihr hier.

Dinah Rodrigues ist auch die Autorin des Standardwerk zur hormonellen Balance in den Wechseljahren "Hormon Yoga".

Und hier geht's zum Buch: Hormon-Yoga: Das Standardwerk zur hormonellen Balance in den Wechseljahren von Dinah Rodrigues

1 Kommentare:

Vera hat gesagt…

Veranstaltungen wie diese kann man hier eintragen
http://yogamap.de/

Auch Studios, Lehrer und schöne Orte auf der ganzen Welt...
Namaste,
Vera