Etwas komisch sehen sie schon aus, diese yogatoes. Die beschriebenen Vorteile, die das Tagen von yogatoes mit sich bringen sollen, lassen mich aber doch über den Nutzen nachdenken.

Sie sollen allgemeine Fußprobleme wie Ballenzehen und Hammerzehen beheben und vorbeugen. Hm... Sie sollen die Zehen dehnen und deren Stellung positiv beeinflussen. OK, das kann ich mir irgendwie vorstellen.

Durch das Tragen von yogatoes werden die Füße trainiert und bleiben gelenkig. OK, auch das lässt sich nachvollziehen.

Sie sollen die Kraft, Gelenkigkeit und das Erscheinungsbild des Fußes verbessern.

Was will man mehr?!

Habt Ihr schon Erfahrungen mit yogatoes gemacht? Dann schreibt mir Eure Erfahrungsberichte, ich freu mich auf Eure Kommentare.

0 Kommentare: