Ra Ma Da Sa

Sa Se So Hong


Die Übersetzung für dieses Mantra lautet:

Sonne, Mond, Erde, Unendlichkeit.
Ich bin eins mit dem unendlichen Zyklus.

Dieses Mantra ist ein Kundaline Heil-Mantra. Es soll Heilengergie freisetzen, die Du anderen senden kannst oder mit der Du Dich selbst heilen kannst.

Für die Meditation kann man dieses Mantra sehr schön mit einer Fingerübung verbinden. Hierzu berührt man mit den beiden Daumen abwechselnd alle anderen Finger. Also:

Daumen - Zeigefinger auf - Ra
Daumen - Mittelfinger auf - Ma
Daumen - Ringfinger auf - Da
Daumen - kleiner Finger auf - Sa

Daumen - Zeigefinger auf - Sa
Daumen - Mittelfinger auf - Se
Daumen - Ringfinger auf - So
Daumen - kleiner Finger auf - Hong

Durch das Singen des Mantras und die Fingerarbeit fällt es sehr leicht die Gedanken zur Ruhe zu bringen. Versucht es mal.

Hier noch eine schöne Interpretation des Mantras zum Meditieren:

1 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Danke schön für die Erklärung :))