In einem starken Körper wohnt ein starker Geist.

Jede Körperübung (Asana) im Yoga hat eine bestimmte Funktion und wirkt sich auf bestimmte Körperregionen, Organe, Gelenke und Muskeln aus. Die wichtigsten Übungen werden im Buch auf sehr anschauliche Weise genau beschrieben, deren Ansatzpunkte im Körper erklärt. Der Autor und Yoga-Experte Leslie Kaminoff gibt zusätzlich Tipps, beschreibt die häufigsten Fehler bei der Durchführung der Übungen und wie diese vermieden werden können.

Kaminoff beschreibt die Anatomie des Yoga gegliedert in folgende Punkte:

  • Dynamik der Atmung
  • Yoga und die Wirbelsäule
  • Einsicht in die Asanas
  • Haltungen
    - im Stehen
    - im Sitzen
    - im Knien
    - in Rückenlage
    - in Bauchlage
    - Armgestützte Haltungen

  • Veranschaulicht werden die Übungen durch exakte Illustrationen, die die Muskelgruppen, die trainiert werden, aus so unterschiedlichen Perspektiven zeigen, wie es anhand von Fotos nicht möglich wäre.

    Außerdem finden wir in Buch einen Überblick über die Muskeln mit lateinischem Namen und ein Register mit den Asanas in Sanskrit und Deutsch.

    Mein FAZIT: Ein gewinnbringendes Yoga-Buch für Yoga-Praktizierende und -Lehrer.

    Der Autor; Leslie Kaminoff ist ein anerkannter Experte und Lehrer für Anatomie, Atem- und Körperarbeit. Er ist der Gründer von "The Breathing Project", einem führenden New Yorker Yoga-Studio, in dem Yoga und Yoga-Therapie auf individuelle, atemorientierte Weise praktiziert werden. Er schreibt außerdem für das Yoga Journal und ist beratend als Yoga-Experte bei der New York Times tätig.

    Yoga-Anatomie: Ihr Begleiter durch die Asanas, Bewegungen und Atemtechniken

    0 Kommentare: