Hatha Yoga Flow verbindet die Elemente des Hatha Yoga mit einer leichten Dynamik. Im Mittelpunkt steht auch hier das Zusammenspiel von Atem und Bewegung. Die einzelnen Asanas (Körperübungen) gehen fließend ineinander über, in einigen Asanas verweilt man für einige Atemzüge, wird sich der Bewegung bewusst und geht aufmerksam und bewusst in die nächste Haltung. Im achtsamen Grenzgang zwischen zu viel und zu wenig, zwischen Herausforderung und Loslassen, entsteht ein Gefühl von Leichtigkeit.

Hatha Yoga Flow ist eine ideale Vorbereitung für die dynamischen Yogastile Ashtanga- und Vinyasa-Yoga. Der Fokus liegt auf der Synchronisation von Atmung und Bewegung, einzelne Yogapostionen werden harmonisch zu fließenden Abläufen verbunden. So erfahren und empfinden wir unseren Körper und schenken Ihm somit mehr Achtung, die Grundvoraussetzung für Ausgeglichenheit und Entspannung.

0 Kommentare: